Ihre Anfrage für:

System NBR-plus - Abschottungen

* Pflichtfeld
System NBR-plus
Brandschutz Rohrabschottung > System NBR-plus

System NBR-plus

Rohrabschottungen

Das System NBR-plus ist ein Rohrabschottungssystem für nicht brennbare Rohre und Rohrleitungen mit FEF- und Glaswolldämmung sowie von Klimasplit-Leitungen der Feuerwiderstandsklasse bis R 120 nach DIN 4102-11.

Besonderheiten:

Besonders geringer Materialbedarf durch Teilung der verwendeten Brandschutzbandage | Nur ein Produkt für die Abschottung aller Rohrdurchmesser bis 323,9 mm erforderlich | Ringspaltverschluss mit handelsüblichem Mörtel oder Gips | Einfache Handhabung und Installation der Rohrabschottung.

Einsatzbereiche

Das System NBR-plus kommt zum Einsatz für Rohrabschottungen in:

  • Leichten Trennwänden (≥ 100 mm)
  • Massivwänden (≥ 100 mm)
  • Massivdecken (≥ 150 mm)
  • Holzbau (CLT-Wände und CLT-Decken)

 

Feuerwiderstandsklasse

R 30 bzw. R 120 nach DIN 4102-11

Nachweis

P-2401/142/19-MPA BS

Vorteile von System NBR-plus

Umfangreiche Abschottungsmöglichkeiten mit abP:

  • Geeignet für die Abschottung aller marktüblichen Elastomerschaum Dämmungen (FEF)
  • Ausführung der Rohrabschottung ohne Schutzisolierung bis Rohraußen-Ø 114,3 mm möglich
  • Für die Abschottung aller Rohre mit bis zu 323,9 mm Außen-Ø bis R 120 nach DIN 4102-11.

Einfache und wirtschaftliche Anwendung des Abschottungssystems:

  • Bei Einbausituationen in Wänden ist der Materialbedarf durch die Möglichkeit, die verwendete Brandschutzbandage zu teilen, besonders gering. Das Brandschutzband ist in Längsrichtung teilbar und kann somit mittig halbiert und beidseitig installiert werden.
  • Bei Einbausituationen in Decken ist nur eine Brandschutzbandage deckenunterseitig erforderlich. Die Bandage wird nicht geteilt und stattdessen deckenunterseitig über die gesamte Breite verbaut.
  • Für den Ringspaltverschluss sind verschiedene Materialien wie Beton, Mörtel, Gips und andere geeignet.
Downloads Icon

Downloads

Videos

Einbauvideo – NBR-plus

Das Brandschutzband NBR-plus schottet nichtbrennbare Rohre mit brennbarer Isolierung und Klimasplit-Leitungen mit einer Feuerwiderstandsklasse R 90 bzw. R 120 nach DIN 4102-11 ab. Der Materialverbrauch von NBR-plus ist äußerst gering. Dank der Schnitthilfe in der Mitte kann die Bandage für den Einbau in der Wand einfach geteilt werden.

Systeminformationen System NBR-plus

Technische Daten

Verwendbarkeitshinweis P-2401/142/19-MPA BS
Bauteilstärke Wand
Bauteilstärke Decke
≥ 100 mm
≥ 150 mm
Zulässige Isoliertypen – Armalok
– ArmaFlex XG
– AF/ArmaFlex
– AF/ArmaFlex Evo
– SH/ArmaFlex
– NH/ArmaFlex
– HT/ArmaFlex
– ArmaFlex Ultima
– Kaiflex HT s2
– Kaiflex KK
– Kaiflex-KKplus s2
– Kaiflex KK-plus s3
– FLEXEN Heizungskautschuk s2
– FLEXEN Kältekautschuk Plus s2
– isopren Plus
– isopren Polar Plus
– CONEL FLEX EL
– K-FLEX ST
– K-FLEX ST PLUS
– K-FLEX ECO
– K-FLEX H
– ISOVER CLIMCOVER Lamella Mat [ML 3]

Belegung

Nichtbrennbare Rohre mit FEF-Isolierung Nichtbrennbare Rohre mit FEF-Isolierung ≤ 323,9 mm (Stahl)
≤ 88,9 mm (Kupfer)
Nichtbrennbare Rohre mit PUR-Isolierung Armalok Nichtbrennbare Rohre mit Glaswolle-Isolierung ≤ 88,9 mm (Wand)
≤ 219,3 mm (Decke)
Nichtbrennbare Rohre mit Mineralfaserisolierung Nichtbrennbare Rohre mit PUR-Isolierung Armalok ≤ 54,0 mm (Decke)
Klimasplit-Leitungskombinationen Klimasplit-Leitungskombinationen

Produkte

NBR-plus Bandage
Rolle à 10 m × 125 mm (teilbar zu 2 × 62,5) – Art.-Nr. 01261941

GFM Brandschutzmörtel
Sack à 25 kg – Art.-Nr. 01167000

NOVASIT BM Brandschutzmasse
Sack à 20 kg – Art.-Nr. 01161000
Eimer à 10 kg – Art.-Nr. 01161010

Mineralwolle
Sack à 10 kg – Art.-Nr. 01183000

FLAMMOTECT-A Brandschutzspachtel
Eimer à 12,5 kg – Art.-Nr. 01155134
Kartusche à 310 ml – Art.-Nr. 01155115

Schottschild
Art.-Nr. 14000

Für eine Bestellung von System NBR-plus und weiteren Brandschutzprodukten kontaktieren Sie uns gerne:

System NBR-plus

System NBR-plus

Rohrabschottungen