Ihre Anfrage für:

Flammotect-ONE - Abschottungen

* Pflichtfeld
Flammotect-ONE

Flammotect-ONE

Kombiabschottung (ablativ)

Flammotect-ONE ist ein Abschottungssystem (Weichschott) aus Mineralfaserplatten (1 x 80 mm) mit einer Ablationsbeschichtung zur Brandabschottung von Kabeldurchführungen aller Art, Elektroinstallationsrohren und Klimasplit-Leitungskombinationen.

Einsatzbereiche

Flammotect-ONE kommt zum Einsatz bei:

  • leichten Trennwänden
  • Massivwänden
  • Massivdecken

Feuerwiderstandsklasse

Feuerbeständig (90 min.)

Nachweis

Z-19.53-2296

*Flammotect ONE stellt eine erweiterte Ausführung des PYRO-SAFE Flammotect 90 (aBG Z-19.53-2296) dar, die erweiterte Ausführung für den Einbau in Wände sowie für die Durchführung weiterer Medienleitungen sind noch nicht unmittelbar von dem Verwendbarkeitsnachweis erfasst, jedoch beim DIBt beantragt. Die brandschutztechnische Leistungsfähigkeit wurde nachweislich über mindestens 90 Minuten erbracht (EI 90 gemäß Klassifizierungsbericht KB 32105702-A). Für den Hersteller als Inhaber der oben genannten europäischen Nachweise bestehen für die Ausführungsvariante unter Einhaltung der weiteren Rahmenbedingungen der zugrunde liegenden aBG aus brandschutztechnischer Sicht keine Bedenken und wir betrachten den Einbau als nicht wesentliche Abweichung.

Vorteile von Flammotect-ONE

  • Feuerwiderstandsfähigkeit von 90 Minuten mit nur einer Plattenlage
  • Einbau in mind. 100 mm dicke leichte Trennwände und mind. 150 mm dicke Massivdecken
  • Saubere Verarbeitung, kein Abtropfen
  • Einfache Montage und Nachinstallation möglich
  • Kurze Beschichtungslängen der Kabel von 20 cm ab Schottoberfläche
  • Abschottung von Elektroinstallationsrohren (einzeln bis Ø 63 mm, Bündel bis Ø 100 mm), Speedpipes und Klimasplit-Leitungen

Eigenschaften von Flammotect-ONE

  • Die Beschichtung ist spritz-, streich- und spachtelbar
  • Feuchtigkeits- und UV-beständig
  • Mit Dispersionsfarbe auf wässriger Basis überstreichbar
Downloads Icon

Downloads

Technische Daten

Flammotect-ONE

Verwendbarkeitshinweis
Z-19.53-2296*
Bauteilstärke Wand
Bauteilstärke Decke
≥ 100 mm
≥ 150 mm
Schottstärke Wand
Schottstärke Decke
≥ 80 mm
≥ 80 mm
Maximale Schottgröße Wand
Maximale Schottgröße Decke
2000 x 600

2000 x 600
oder 600 x ∞
* Flammotect ONE stellt eine erweiterte Ausführung des PYRO-SAFE Flammotect 90 (aBG Z-19.53-2296) dar, die erweiterte Ausführung für den Einbau in Wände sowie für die Durchführung weiterer Medienleitungen sind noch nicht unmittelbar von dem Verwendbarkeitsnachweis erfasst, jedoch beim DIBt beantragt. Die brandschutztechnische Leistungsfähigkeit wurde nachweislich über mindestens 90 Minuten erbracht (EI 90 gemäß  Klassifizierungsbericht KB 32105702-A). Für den Hersteller als Inhaber der oben genannten europäischen Nachweise bestehen für die Ausführungsvariante unter Einhaltung der weiteren Rahmenbedingungen der zugrunde liegenden aBG aus brandschutztechnischer Sicht keine Bedenken und wir betrachten den Einbau als nicht wesentliche Abweichung.

Belegung

Kabel Kabel ≤ 80 mm
Kabelbündel Kabelbündel ≤ 100 / ≤ 21 mm
Kabeltrassen Kabeltrassen
EIR-Einzeln EIR-Einzeln ≤ 63 / ≤ 21 mm
EIR-Bündel EIR-Bündel ≤ 100 / ≤ 63 / ≤ 21 mm
PE-Leitungen 'speed pipes' PE-Leitungen „speed pipes“
7x ≤ 10,0
7x ≤ 14,0
Klimasplit-Leitungskombinationen Klimasplit-Leitungskombinationen

Für eine Bestellung von Flammotect-ONE und weiteren Brandschutzprodukten kontaktieren Sie uns gerne:

Flammotect-ONE

Flammotect-ONE

Kombiabschottung (ablativ)